Was sind die schlechtesten Gebrauchtwagen zu kaufen?

Image result for cars

Es ist noch nicht lange her, dass der Kauf eines Gebrauchtwagens das Eingehen von Risiken bedeutete. Die Leute würden das Risiko eingehen, ein Auto mit defekter Ausrüstung wie schlechtem Motor, Lichtmaschine und Getriebe zu kaufen. Glücklicherweise gibt es mittlerweile viele Websites und Verbraucherberichte, die die Menschen über die besten und schlechtesten Gebrauchtwagen informieren.

Um zu vermeiden, dass Sie eine „Zitrone“ kaufen, finden Sie im Folgenden eine Liste der schlechtesten Gebrauchtwagen, die Sie kaufen können:

GMC Canyon-Modelle 2004 bis 2006: Die Gebrauchtwagenhändler wurden vor allem wegen Problemen mit den Bremslichtern aufgefordert, sich von den Modellen 2004 bis 2006 des GMC Canyon fernzuhalten. Einige Berichte weisen darauf hin, dass sie nicht angezogen werden, wenn die Bremse betätigt wird, oder dass sie angezogen werden und nicht ausgehen, auch wenn die Bremse nicht mehr angezogen ist.

Chrysler Sebring: Zu den festgestellten Problemen zählen: schlechte Zuverlässigkeit, schlechte Qualität der Kabine, schlechte Leistung und Probleme mit Motor, Klimaanlage und Heizung.

Ford Explorer: Folgende Probleme wurden festgestellt: Kühlmittel- und Öllecks, klirrende Zahnriemen und tickende Ventile in den 4,6-Liter-Motoren.

Volkswagen Passat: Der Volkswagen Passat hatte eine Reihe von Problemen im Zusammenhang mit seinen verwendeten Modellen. Dazu gehören Lenkprobleme, Probleme mit dem Motor und der Motorkühlung sowie Probleme mit dem Kraftstoffsystem.

Dodge Intrepid: Folgende Probleme wurden festgestellt: Motorprobleme mit dem Modell 2000, fehlerhafte Airbags und Sicherheitsgurte sowie elektrische Probleme.

Pontiac Aztek: Der Pontiac Aztek wird von GM aus gutem Grund als Fehler eingestuft. Zu den Problemen mit diesem Fahrzeug gehören das Bremssystem, Probleme mit dem Heiz- und Kühlsystem, Motorprobleme und elektrische Probleme. Einige Auto-Experten verabscheuen dieses Auto, weil sein Motor schwach ist. Einige Fahrer empfanden es auch als ziemlich unangenehm, damit umzugehen.

BMWs (mit Automatikgetriebe): Diese Autos sind für ihre hervorragende Technik bekannt, aber nicht jeder ist von den BMWs mit Automatikgetriebe begeistert. Ein Autokäufer, der sich einen gebrauchten BMW anschaut, sollte sich jedoch bestimmter Mängel bewusst sein. Es wurde festgestellt, dass das Automatikgetriebe Probleme hat. Tatsächlich haben viele Fahrer festgestellt, dass es manchmal schwierig ist, das Automatikgetriebe in den Rückwärtsgang zu versetzen. Die Kosten für die Reparatur machen es zu einer unklugen Wahl für jemanden, der sich nur ein Gebrauchtfahrzeug leisten kann.

Autoankauf Nürnberg ABL