7 Fragen, die Sie beantworten müssen, bevor Sie Ihr ferngesteuertes Auto auswählen

Lamborghini Aventador SVJ goes on sale in India, Priced at INR 8.5 croreWenn Sie ein neues Hobby genießen möchten, haben Sie diese blitzschnellen, ferngesteuerten Rennfahrer gesehen, die über die Trümmer oder zwischen den Dünen an Ihrem Strand rasten, und möchten eines davon für sich selbst oder für Ihre Kinder. Wie können Sie jedoch entscheiden, welches RC-Auto für Sie das richtige ist?

Es gibt 7 Fragen, die Sie tatsächlich beantworten sollten, um Ihre Suche einzugrenzen.

1. Für wen ist es?

Das Einfachste kommt natürlich zuerst. Ist es ein Spielzeug für Ihr Kind oder eine ausgefeilte Technologie für Sie? Die Unterschiede zwischen ihnen sind in Haltbarkeit, Leistung / Geschwindigkeit, Größe, Reichweite der Fernbedienung, Komplexität und natürlich Preis. Als klare Unterscheidung werden die Spielzeugversionen normalerweise mit Ihren Standard-Haushalts-AA-Batterien betrieben und sind in einem Maßstab von 1:32 bis 1:16 erhältlich, während die erwachsene Version in einer Größe von bis zu 1: 5 mit viel Strom versorgt wird stärkere Energiequelle.

2. Was ist die Stromquelle?

Es stehen drei Optionen zur Auswahl: ein Benzin-Fernbedienungsauto, ein Nitro-Fernbedienungsauto oder ein elektrisches Fernbedienungsauto.
Diese drei Stromquellen verursachen Unterschiede in Bezug auf Kosten, Zugänglichkeit der Stromversorgung, Wartung und Leistungsabgabe.

Ihr Benzinfernbedienungsauto wird mit einer Mischung aus bleifreiem Normalbenzin und Zweitaktöl betrieben, wodurch eine erheblich höhere Leistung erzielt wird. Sie können den Kraftstoff an der Tankstelle neben Ihnen kaufen und so die Kraftstoffkosten niedrig halten. Hinzu kommen der niedrige Kraftstoffverbrauch und der geringe Wartungsaufwand. Benzinbetriebene RC-Cars sind normalerweise größer als ihre Gegenstücke mit Nitro- und Elektroantrieb und werden häufig im Maßstab 1: 5 angeboten. Bei der Verkleinerung haben Sie häufig Ihre höheren Anschaffungskosten für diese Art von Autos.

Das Nitro RC Car wird mit Nitromethan betrieben, einem Kraftstoff, der teuer ist und nur in Fachgeschäften erhältlich ist. Der Kraftstoff hinterlässt häufig Rückstände auf dem Fahrgestell Ihres ferngesteuerten Rennfahrers und erfordert daher einen hohen Wartungsaufwand. Außerdem sehen Sie einen höheren Kraftstoffverbrauch als bei der Benzinmaschine. Warum also diese ferngesteuerten Nitro-Autos kaufen? Weil das Zeug mächtig ist. Dies sind normalerweise die schnellsten Rennfahrer auf dem Block, ihre Größe ist normalerweise im Bereich von 1:16 bis 1: 8, selten größer. Das Rennen macht viel Spaß. Außerdem sind sie in der Regel günstiger als ihre Benzin-Kollegen.

Schließlich wird das elektrisch angetriebene ferngesteuerte Auto mit einem leistungsstarken wiederaufladbaren Li-Po-Akku betrieben. Diese Autos sind normalerweise der nächste Schritt vom Kinderspielzeug zum Hobby des Erwachsenen. Sie sind normalerweise billiger als die kraftstoffbetriebene Version, aber normalerweise nicht so kraftvoll und aggressiv. Während sie von Anfang an eine starke Beschleunigung haben, haben sie auf lange Sicht normalerweise Probleme, mit den beiden anderen Motoren zu konkurrieren. Aufgrund ihrer sauberen Stromquelle sind sie wartungsarm und können in Innenräumen betrieben werden. Sie sind normalerweise die kleinste Version und können aber auch in den großen Versionen von Benzin- und Nitro-Rennfahrern mit viel weniger Leistung geliefert werden.

www.bares4cars.de/erlangen/